Trinidad Vigia

Die Trinidad Vigia wurde zum ersten Mal am Habanos Festival im Jahr 2014 vorgestellt um dann etwas später im gleichen Jahr auch in den Handel zu kommen. Der Name Vigia stellt eine enge Verbindung zur wunderschönen Küstenstadt an der Südküste Kubas her. Denn Vigia nennt man die Wachtürme, die in der Region am Rande des Valle de los Ingenios zum Beobachten der Zuckerrohrfelder errichtet wurden und das Landschaftsbild prägen. Eine tolle Zigarre, die sich für den Smoke nach dem Abendessen in aller Ruhe hervorragend eignet.

Trinidad Vigia

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut