BenRiach

Die Brennerei Benriach liegt südlich von Elgin im Herzen der Speyside. Die durch John Duff erbaute Distillery ging noch im Gründungsjahr an die Nachbardistillery Longmorn über. Die Whiskyproduktion wurde schon 1900 eingestellt, aber die Mälzerei wurde bis 1999 immer genutzt. 1965 baute die Glenlivet Gruppe die Distillerie wieder auf. Durch Fusionen fiel sie in die Hände von Pernod Ricard, welche infolge Besitztums vieler Distillerien Benriach schliessen wollte. 2004 kam die Rettung durch Billy Walker, Wayne Keiswetter und Geoff Buff. Sie übernahmen als Benriach Distillery Company die Distillerie mitsamt Lagerbeständen und produzierten wieder Whisky.

Der Whisky ist vom Stil her trocken, fruchtig und leicht süss, aber es gibt auch stark torfige und rauchige Abfüllungen

BenRiach

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut